Freitag, 2. Februar 2018

Glücksbringerwichteln- Heute wird gefeiert

...denn der  Blog von Susanne aka Nadelsuse wird 1 Jahr alt.
Herzliche Glückwunsch zu einem Jahr in der Fitzfädelstub 🎈🎉🎇

Zu ihrer Geburtstagsparty hat sie sich etwas ganz tolles ausgedacht , das Glücksbringerwichteln.

Toll Geschenke für alle 😃

Mein Päckchen kam bereits letzten Samstag bei mir an, vom Geburtstagskind persönlich. 
Oh, wie hab ich mich gefreut
Und sie hat so tolle Sachen reingepackt, aber seht selbst.



 So viel Glück, da kann dieses Jahr ja nichts mehr schief gehen.

Das Highligt ist dieser niedliche Kerl, der leider auf den Fotos garnicht so richtig zu Geltung kommt
 und in wirklichkeit noch viel niedlicher aussieht.
Er ist ein Gargoyle, was mir total unbekannt war, aber mein Mann meinte nur: " les endlich mal Fantasy dann weißt du was es ist."

Egal ob Gargoyle oder einfach nur Monsterchen wie ich es nenne, es wird einen ganz besonderen Platz bekommen und der ganzen Familie Glück bringen.

Vielen dank Susanne für das tolle Paket und natürlich auch für dein Geburtstagswichteln.

Da es eine Wichtelaktion ist, dürfte natürlich auch ich etwas Glück verteilen.
Es ging an Marietta, von H-M & C

Da ich etwas machen wollte was sie immer bei sich tragen kann, habe ich ihr eine Glückstasche genäht


 Ich fand den Spruch so schön, er musste einfach mit drauf.
Die Stickdatei ist von Binimey.

Und falls Mariette die Tasche nicht immer bei sich tragen mag, gab es zum abnehmen noch einen gehäkelten Glücksklee- Schlüsselanhänger dazu.


Ich hoffe das Marietta ihre Glücksbringer gefallen und freue mich schonmal das das Päckchen bei ihr angekommen ist. 

Jetzt geh ich erstmal arbeiten und heute Abend schau ich mir dann ganz in Ruhe die anderen Glücksbringer an.

Liebe Grüße
Sabrina

verlinkt zu Freutag

Kommentare:

  1. Hej sabrina,
    Dein gargoyle ist ja klasse! So ein tolles glücksbringerpaket! Da geht nun wirklich nix mehr schief, oder?! Dein mann hat recht- lies einfach mal fantasy :-):-):-) deine glückstasche ist super geworden und der clou ist die stickschrift und das süsse kleeblatt! Marietta wird diese tasche bestimmt nur noch mit sich rumschleppen!!!! Hab ein schönes wochenende und ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die-kreative-Nadel2. Februar 2018 um 09:03

    Oh nein wie schön...sowohl dein Gargoyle als auch deine genähte Tasche mit Schlüsselanhänger. Da haben sich so tolle Geschenke auf den Weg gemacht.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Sabrina- das ist wirklich RICHTIG schön geworden und das Sticken klappt doch schon toll. Ich freu mich auf viele weitere Fotos von deinen Werken :) Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabrina, was für wunderschöne Geschenke!! Richtig toll! Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabrina,
    ich habe mich auf jeden Fall über dein schönes Päckchen gefreut. Mein Post dazu folgt noch.
    Dein kleiner Gargoyle ist aber auch ein ganz süßer, der bringt dir bestimmt ganz viel Glück.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  6. Was für tolle Sachen. Der Gargoyle ist ja ganz zauberhaft. Da kann jetzt nichts mehr schief gehen. Gargoyles beschützen ja Haus und Bewohner vor allem Bösen. Aber ich finde auch deine Idee vom tragbaren Glück ganz großartig. Der Beutel ist wunderschön und die Stickerei finde ich klasse. Auch den Kleeblatt-Anhänger mag ich total.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Dein bestickter Beutel ist wirklich toll geworden. Ich finde die Idee echt toll, so sein Glück "mit sich rum tragen" zu können.
    Ich freue mich, das der kleine Gargoyle gut bei dir angekommen ist. Ich bin mir sicher, er wird es gut bei dir haben :)
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen