Mittwoch, 29. Juni 2016

Nähen für den Schulanfang - Finale

Wow, wie die Zeit rast.

Heute treffen wir uns schon zum letzten  Mal bei Kristina zum Sew along nähen füe den Schulanfang

Und ich habe alles was ich schaffen wollte auch wirklich geschafft. 

Yeah

:O)

Zuerst zeige ich euch die Sachen für meinen Schulanfänger

Achtung,Bilderflut!

 Die Schultüte


 Kletties für den Schulranzen
 nach meinem Tutorial hier

 Dino Plott von Mamas nähen ( noch nicht veröffentlicht)




 Und 
jetzt für meine große, ( Schulwechsel )
nochmal Bilderflut

Auch hier darf die Schultüte nicht fehlen
ebenfalls eine Resti Geldbörse



das Kissen , ( die etwas andere Sporttasche )
;o) 
 und nochmal alles zusammen
Und zu guter letzt eine Leseratte, für meine Leseratte

  Freebook von hier


Jetzt stehen erst mal die Abschlussfeiern von Kindergarten und Grundschule an und in ein paar Wochen beginnt dann für uns alle ein neuer Abschnitt im Leben. 

Ich freu mich drauf.

Vielen Dank Kristina, für dein Sew Along, jetzt kann ich ganz stressfrei in die Ferien gehen und muss mir keine gedanken mehr machen ob ich mit allem fertig werde.

Liebe Grüße
Sabrina

außerdem verlinkt zu: Kiddikram, Meitlisache, Made 4 Boys, Teenspoint, Mittwochs mag ich, Nähfrosch, Taschen Sew Along 2016/ Juni - mit Kind & Kegel








Dienstag, 28. Juni 2016

Mein Großprojekt - weiter gehts Teil 3

So langsam nimmt mein Projekt Formen an. 
Eigentlich sogar schneller als ich dachte,
 das liegt wohl an dem ständigen Regen. 

 Na, was meint ihr? ...
... ist es das was ihr vermutet hattet?...
oder geht es doch in eine andere Richtung?

Hier noch ein paar Kleinigkeiten dazu

Auch wenn ihr denkt zu wissen was es ist, würde ich mich freuen wenn ihr nächsten Dienstag wieder vorbeischaut und fleißig Kommentare da lasst.

Bis dahin 


Liebe Grüße


 Sabrina

verlinkt zu: Hot & Häkelliebe

Donnerstag, 23. Juni 2016

Easy Summer

Ist bei strahlendem Sonnenschein auf der Terasse sitzen, einen Kaffee in der Hand zu halten, währenddessen am Post schreiben und den Kindern beim planschen im Pool zusehen. 

Auch wenn ich genau das gerade mache, handelt es sich  bei 
 Easy Summer 
um den neuen Schirt/Kleid  Schnitt von Sophie von Näähglück
und nicht um meinen entspannten Nachmittag.

Es ist ein total wandelbarer Schnitt, der in vielen Varianten genäht werden kann.
 Ob als einfaches Shirt/Kleid, mit Teilung in der Taille, Kellerfalten, seitliche oder unteren Brustabnähern oder einfach als Top.
Also der Perfekte Schnitt um deine Sommergaderobe aufzufüllen. 

Ich habe mich erst Mal für die einfache 
  und die geteilte Variante
entschieden. 
Bei dem geteilten Shirt konnte ich dann auch wieder ein paar Reste abbauen.


Ich hätte euch lieber Tragebilder gezeigt, aber leider war meine Fotografin heute nicht willig und planscht nun lieber herum.

Vielleicht klappts beim nächsten Mal, denn ich möchte ja noch ein paar weitere Versionen ausprobieren

Bis dahin
liebe Grüße
Sabrina 

verlinkt zu: Rums, Näähglück,

Dienstag, 21. Juni 2016

Mein Großprojekt - erster Zwischenstand

Heute zeige ich euch ganz schnell den ersten Zwischenstand von meinem 


kann man erkennen das der Kegel hohl ist?

Na schon einer eine Idee? 

Weiter geht es dann nächsten Dienstag.

Jetzt geh ich erstmal Kuchen backen, für heute Nachmittag, wenn der Geburtstagsbesuch kommt. 

Bis dahin

Liebe Grüße
Sabrina

verlinkt zu: Hot & Häkelliebe

Mittwoch, 15. Juni 2016

Tutorial - Reflektierende Kletties selber nähen

Jeder kennt sie, die Klettbilder, die an diversen Schulranzen und Kindergartentaschen befestigt werden können.
 Leider gibt es diese nicht in reflektierend. 
Also habe ich mich hingesetzt und mir passend zum Schulanfang eigene gemacht. 
Und falls ihr vor dem gleichen Problem steht, hab ich für euch ein Tutorial zu dem Thema geschrieben und alles fotografiert.

Was du brauchst:
Feste Vlieseline (Snap Pap geht bestimmt auch)
Volumenvlies
Stoff deiner Wahl
Klettband (hier benötigst du nur die Hakenseite)
Reflektorband & Vliesofix
Vorlage Kreis Durchmesser 9,5 cm
Stylefix

Hilfreich zum nähen ist hier der Obertransportfuß !

Jetzt kannst du loslegen:

Als erstes bügelst du dir das Vliesofix auf die Rückseite deines Reflektorbandes (ich habe hier den Reflektorstreifen von einer Warnweste abgetrennt).
Dieser Schritt entfällt, solltest du reflektierende Plottfolie da haben.

Als nächstes schneidest / plottest du ein Motiv deiner Wahl aus max. 6,5 cm im Durchmesser.

Lege Dein Motiv zur Seite.

Schneide dir nun mit Hilfe deiner Vorlage je einen Kreis aus der festen Vlieseline, Volumenvlies und Stoff zu.

Bügle dir jetzt dein Motiv auf den Stoff
Lege den Stoffkreis zur Seite und nehme dir stattdessen den Kreis aus fester Vlieseline.

Klebe dir auf diesen mit Hilfe des Stylefix einzelne Streifen des Hakenkletts auf deinen Kreis.

Das wiederholst du solange, bis der Kreis komplett abgedeckt ist.

Nähe nun die Klettstreifen mit einem engen Zickzackstich auf deinem Vlies zusammen.

Schneide dann den überstehenden Klett ab.
So sollte es nun aussehen.

Lege dir ein Sandwich aus Klettteil (der Klett zeigt nach unten), dazwischen Volumenvlies und Stoff
(das Motiv zeigt nach oben)



Nähe diese drei Lagen füßchenbreit mit dem dreifachen Gradstich rundherum zusammen.

Schneide dir die Nahtzugabe zurück.
Mit einem engen Zickzackstick ein bis zwei Runden  um den Kreis nähen.
Hier orientierst du dich an der vorher genähten Naht.


Fertig !


Und einsatzbereit. 
;O)














Ich hoffe ich konnte euch mit der Anleitung eine kleine Freude machen.
Viel Spaß beim nahmachen !

Liebe Grüße

Nähen für den Schulanfang- fast geschafft

Jetzt treffen wir uns bereits zum vorletzten Mal zum
 Sew Along 

Diese woche lautet das Thema:
 Ich bin schon fast fertig, es fehlt nur noch der letzte Feinschliff oder eine Kleinigkeit.

Was soll ich sagen, ich habs trotz meiner langen Liste geschafft und alles was ich nähen wollte ist bereits fertig. 
 Gezeigt wird dann alles beim Finale
Ein paar wenige Kleinigkeiten sind sogar noch dazu gekommen. 
 *freu*

Und weil alles so gut geklappt hat gibt es heute abend noch eine Überraschung für euch.
Bin schon total aufgeregt ob sie euch gefällt. 
Also schaut nochmal vorbei.
Ich freu mich drauf. 

Liebe Grüße
Sabrina



Dienstag, 14. Juni 2016

Mein Großprojekt

Heute klingelte der Postbote an der Tür und brachte mir das Paket mit der Wolle für mein 
Häkel-Großprojekt.


grün, flieder, hellgrau & anthrazit

Schon vor zwei Jahren habe ich ein solches Großprojekt für meinen Sohn zum Geburtstag gemacht ( damals noch ohne Blog)
und jetzt soll es dann auch endlich eins für meine Tochter geben. 

Sofort wurde die passende Häkelnadel und die Anleitung hervor geholt und begonnen. 

 Dieses merkwürdige Etwas ist schon enstanden.
Was es werden soll verrate ich noch nicht, da ich mir vorgenommen habe euch jeden Dienstag meinen Aktuellen zwischenstand zu zeigen. 
Wenn ihr schon eine Idee habt, oder mich die nächsten Wochen bei meinem Projekt begleiten wollt, würde ich mich über eure Kommentare sehr freuen. 

Nur soviel wird verraten, die Anleitung ist lang und ich bin noch ganz am Anfang 
; o) 

Habt alle einen schönen Abend

Liebe Grüße
Sabrina
verlinkt zu: Häkelliebe, HOT,

Mittwoch, 8. Juni 2016

Ich näh nur noch......

Kissen,
zumindest gefühlt.

Vor drei Tagen rief meine Schwester an, sie bräuchte noch ein Geschenk zur Geburt der Tochter ihrer Freundin. 
Und was war der Wunsch, ein Kissen.
 Gerne in dem Stil wie das für Noah, nur eben Mädchentauglich. 

 Die Buchstaben musste ich leider zweimal machen, garnicht so einfach bei diesen kleinen Buchstaben die Kurve zu bekommen. 
Und meine Alternative Plotten ging auch nicht, das Plotterprogramm spielte verrückt. 

Am Ende hab ich das Kissen  doch noch für mich zufriedenstellend hinbekommen.

Aber seht selbst.

Jetzt hoffe ich nur das die Namensgabe der kleinen Maus bleibt, denn sie ist noch nicht geboren. 

Sicherlich meint ihr jetzt das ist doch ganz anders als das für Noah. 
Ja das ist es in der Tat "zum Glück", denn ich hatte noch zwei weitere Kissen mit den Namen Joel & Danilo genäht da sie wirklich genauso sind, werde ich sie im Blog nicht zeigen und war ganz froh das ich diese Stoffkombination in Mädchentauglich nicht hatte. 
Natürlich ist es toll wenn anderen die Sachen gefallen die man macht, aber immer das gleiche zu nähen finde ich für meinen Teil doch etwas langweilig. 

Genäht werden hier in Zukunft noch einige Kissen, welche ich euch davon zeige mal sehen.

Bis dahin
liebe Grüße
Sabrina