Montag, 31. August 2015

Kaffee- Tüten- Tasche

Auch in Woche 4 bin ich wieder beim sew along von Fabulatoria dabei. Diese Woche dreht sich alles um die  Taschen von Mipamias und Keko-Kreativ.
Da ich wieder kein E-Book kaufen wollte, obwohl mich das ein oder andere echt reizt, habe ich mich dieses mal für das Upcycling Projekt Kaffee-Tüten-Tasche entschieden.

Die Tasche ist zwar nicht geworden wie ich das gerne gehabt hätte und den strichcode musste ich mit Edding übermalen. Aber die Kinder hats gefreut, sie nutzen die Tasche jetzt zum einkaufen spielen.
Es passte super, erst neulich als ich mal wieder vor lauter Ideen nicht wusste was ich nähen soll, meinte mein Mann: 
" näh doch endlich mal die Kaffeetüten zusammen, die liegen jetzt lange genug rum". 
Das sew Along habe ich also genutzt um dieses Projekt auch endlich mal umzusetzen.
Beim nächsten mal werde ich es allerdings mit den 1kg Tüten versuchen. Die kleinen 500g packen waren doch sehr starr und es war eine Herausforderung den Boden anzunähen. 

Jetzt schau ich mit meiner Tasche bei Fabulatoria vorbei. 

Habt eine schöne Woche 
Sabrina

Donnerstag, 27. August 2015

Mug Rug- Hund & Katze

Ob man einen Mug Rug oder auch Tassenteppich wirklich braucht ist mal da hingestellt.
Als ich allerdings bei der Freebiechallenge von Kirsten die Ying Yang Vorlagen gesehen habe  schwebten  mir diese direkt durch den Kopf. 
Da ich weder eine Stickmaschine noch einen Plotter habe, war klar ich brauche die Applivorlage.

Gesagt getan hier sind sie 



 und während ich appliziert und genäht habe, nutzten die Kids die Vorlagen zum Basteln 




Liebe Grüße 
Sabrina 

 Weil heute Rumstag ist wander ich gleich mal rüber. Außerdem verlinke ich zur Freebiechallange, Kiddikram & Sternenlieb

Mittwoch, 26. August 2015

... du hast die Gans gestohlen.



Und ein bißchen Eigenwerbung

Vor ungefähr drei Jahren habe ich meine erste Handpuppe gestrickt. Und damit begann auch die Sucht. 
Für meine Kinder habe ich einen ganzen Bauernhof mit Hund, Katze, Maus,Schwein....und allem was dazu gehört gestrickt. 
hier mal ein paar wenige Beispiele
 Wir haben damals oft das Lied vom Bauern Klaus auf die Melodie von " Die Vogelhochzeit " gesungen. Ich kann euch garnicht sagen, ob es von unseren Erziehern im Kindergarten gedichtet wurde oder ob es diese Version schon gab. Jedenfalls beinhaltet es semptliche Bauernhoftiere. Oft gingen die Handpuppen auch mit in den Kiga.
Irgendwann hatten wir natürlich genug Tiere, Nikoläuse, Elfen usw. zuhause, doch die Leidenschaft des strickens blieb und viele weitere Handpuppen zogen in meinen Shop ein. so wie auch diese Gans.



 LiebeGrüße 
Sabrina


Dienstag, 25. August 2015

Tasche Atonium



Auch in Woche 3 wollte ich gerne beim Taschen sew along von Fabulatoria mitmachen. 
Diese Woche sind die vergessenen Taschen von Machwerk an der Reihe. 
Ich muss zugeben, so richtig hatte ich die Taschen nicht auf dem Schirm und habe erstmal auf der Machwerk-Seite nach den Taschen geguckt. 
Dabei fiel mir auf, dass ich den Schnitt Tasche für Strickzeug oder Kosmetik vor langer Zeit schon mal genäht habe. Extra einen neuen Schnitt kaufen, wollte ich mir diesmal nicht, da ja noch einige andere vergessenen Taschen E-books vorhanden sind. Also habe ich mich für das Freebook Tasche Atonium entschieden.

Den Eulenstoff hatte mir meine Freundin aus den USA mitgebracht

Der Sternenstoff für die Innentasche ist vom letzten Stoffmarkt



Euch noch eine schöne Woche 
Sabrina

Samstag, 22. August 2015

A Star is born

Angespornt durch das vergessene Taschen sew along von Carmen, habe ich endlich die Schultertasche Star von Lillesol & Pelle genäht. Auch dieses Ebook habe ich während einer Rabattaktion gekauft und dann lag es auf meinem Rechner. Jetzt ist es geschafft: My Star is born



Jetzt wartet noch die Tasche Working Mum darauf genäht zu werden, jedoch fehlt mir für die Restwoche ( Wochenende)  die Zeit und das Material. Vielleicht klappt das ja noch in Woche 5. Allerdings hab ich mir da schon etwas anderes vorgenommen.

Der New York Stoff, war nur noch dieser Rest. Ich hatte daraus vor 2 Jahren eine Reisetasche für meine Schwester genäht. Außerdem musste mal wieder eine ausrangierte Jeans dran glauben.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 
Sabrina 

Freitag, 21. August 2015

Nadinchen

Auch bei uns gibt es jetzt ein Nadinchen....
.....Nein.... hier gab es keinen Zuwachs, zumindest nicht im normalen Sinne. Allerdings im Kleiderschrank meiner Tochter.
Ich wollte unbedingt mal wieder etwas zum Anziehen nähen, eigentlich war klar es sollten neue Schlafis her. Der Stoff stand schon fest, doch der Blick in die Jerseyschublade zeigte, ich hatte keinen passenden Kombistoff.

Nach dem ich dann so ziemlich alle Stoffe durcheinander geworfen hatte war klar, die Schlafis müssen warten. 
Wenn jetzt schonmal alles durcheinander war sollte wenigstens noch etwas anderes genäht werden.
 Ein Blick in meine Freebooksammlung und nach langen hin und her, hab ich mich dann endlich für das Tunikakleidchen Nadinchen entschieden. 





 Jetzt habt ihr mal einen Einblick wie das mit dem nähen hier so aussieht, meist furchtbar chaotisch :-) .
Den Stoff hatte ich hier schon verwedet.

Liebe Grüße  
Sabrina 
verlinkt zu: Kiddikram, Meitlisache, Nähfrosch, 

Donnerstag, 20. August 2015

Rums 34- Die Umgekehrte Socke

Heute mal ein gestrickter 
Rums.
Meine umgekehrte Socke. Ist eigentlich nur per zufall entstanden, da ich keine Lust hatte das Knäuel bis zum grünen Teil abzuwickeln. Also habe ich gleich neu aufgestrickt und rausgekommen ist das Muster bzw. der Farbverlauf genau umgekeht.






 Jetzt noch schnell rüber zum Rums und sehen was die anderen Mädels gewerkelt haben.

Liebe Grüße 
Sabrina

Mittwoch, 19. August 2015

Kinderrucksack Karlsson

Mama, ich bin doch schon groß. 
Bisher hatte mein Sohn einen Rudi Rucksack wie diesen in dunkelblau mit Drachen und einen kleinen Piratenrucksack. Doch die werden langsam zu klein. 
Also war klar er braucht einen neuen eigenen.
Da kommt mir doch das Sew Along von Fabulatoria Die „vergessenen“ Taschen-eBooks von Lillesol und Pelle , diese Woche wie gerufen. 
Karlsson liegt schon ewig auf meinem Rechner und wartete darauf genäht zu werden. 

Jetzt endlich die Bilder:





sein bester Freund Otto darf natürlich auch mit
  
In die Nähte und in den Rand der Taschenklappe habe ich Refloktorpaspel eingenäht. Die Gurtbänder sind ebenfalls reflektierend. Schließlich soll mein kleiner, großer ja auch in den dunkleren Monaten gut zu sehen sein.

Ich wünsche euch einen schönen Tag
Sabrina 
Und weil er nur für meinen Sohn ist gehts noch zu: Made 4 Boys, Kiddikram, Sternenliebe, 
TT-Taschen & Täschchen

 

Montag, 17. August 2015

Maritime Bastelei


Gestern hat es bei uns den ganzen Tag nur geregnet. 
Und während der Papa mit dem Sohnemann Lego spielte, habe ich mit dem Tochterkind gebastelt.

Den Ring habe ich bestimmt schon vor zwei Jahren gebastelt, er musste nur etwas aufgearbeitet werden

Die Gläser waren einmal Kerzengläser vom Schweden. wir haben sie mit Baumwollkordel umwickelt und mit der Heißklebepistole Maritime Dekorelemente aufgeklebt. Vogelsand rein und eine Blockkerze rein. Fertig

Liebe Grüße 
Sabrina

und weil es so schön passt schau ich mal bei maritimes & meer und Kiddikram vorbei

Sonntag, 16. August 2015

Kosmetiktasche Belinda

Heute nur eine Kleinigkeit.
Eine neue Kosmetiktasche. Ich muss zugeben die Stoffauswahl ist ein wenig geklaut. Seid kurzem gibt es bei Butinette ein neues Näh- Set für eine Kosmetiktasche Belinda.


Sie gefiel mir auf Anhieb und von dem Vogelstoff Belinda hatte ich sogar noch einen Rest aus dem Quilt & Patchworkpaket über. 
So hat es gerade noch für die Kosmetiktasche gereicht.



 
Einen schönen Restsonntag
Sabrina

Donnerstag, 13. August 2015

RUMS 33 - Ich war Zeitlos

Manchmal läuft einem einfach die Zeit davon und der Akku ist leer. Bei mir war es im wahrsten Sinne des Wortes so. Bei zwei Armbanduhren waren die Batterien leer. Es waren schnell zwei neue gefunden und es konnte gewechselt werden. 
Denkste.... 

... erst da ist mir aufgefallen das das Armband hinter der Uhr hergeht und genietet ist.


Da ich die Uhr aber so gerne mag, habe ich das Armband kurzerhand abgeschnitten und ein neues drangenäht.


Und so sieht sie nun aus.
 Und weil es meine neue, alte Uhr ist gehts damit ab zum RUMS

Liebe Grüße 
Sabrina

Montag, 10. August 2015

Eine Tablettasche...

 ... für das Tochterkind.


Nachdem ich meine E-Bookreaderhülle genäht  hatte, hat meine Tochter mir den Auftrag erteilt ihr jetzt auch endlich eine Hülle für ihr Tablet zu nähen. Den Stoff hatte sie sich  schon ausgesucht und der Schnitt ist wieder Sophie von Modage, wie auch schon für meinen E-Bookreaderhülle, ebenfalls auf das passende Maß umgerechnet. 
Diesesmal habe ich ein Dreifachpaspelband eingenäht.

Liebe Grüße 
Sabrina

Donnerstag, 6. August 2015

Rums 32 - mit Walli Watson

Die meisten von euch kennen Ihn ja den tollen Walli Watson Stoff von alles für Selbermacher und weil ich mich nicht nur in den Stoff verliebt hatte, habe ich mir gleich noch ein Bügelbild mitbestellt.
Walli Watson hat seinen Platz auf  dem V- Raglanshirt von Ki-ba-doo gefunden. 




















Mir gefällts richtig gut und deshalb geht es auch heute zum Rums damit

Liebe Grüße 
Sabrina

Sonntag, 2. August 2015

Rabattaktion

Heute gibt es mal nichts Genähtes. 
Denn in der Zeit vom 02.08.2015-05.08.2015 gibt es in meinem Dawanda-Shop eine Rabattaktion!

Wer Lust hat schaut doch mal vorbei.

Samstag, 1. August 2015

"Waschdenwilly" & der Kampf mit dem Schrägband

Passend für die Urlaubsreise gibt es noch eine Kulturtasche nach dem E-Book  "Waschdenwilly" von Pattililly.


Die Tasche Pattililly habe ich bereits genäht und bin beim nähen des Schrägbandes kläglich gescheitert. 
Dank den aufmunterden Worte & der Nähschule von Patricia, habe ich mich nochmals rangetraut.  
Diesmal habe ich mich für "Waschdenwilly" entschieden, denn hier liegt das Schrägband im Inneren der Tasche und ist somit nicht auf den ersten Blick sichtbar.
















Es ist noch nicht perfekt, aber ok. Also werde ich weiter üben und dem Schrägband den Kampf ansagen.

Euch allen ein schönes Wochenende 
Und ganz besonders liebe Grüße an Patti, die mir mit netten Worten & Tipps zur Seite steht.

Bis bald 
Sabrina